Joja_Wendt-neu BC_mit_Hintergrund MERCI_UDO_TITEL-Pressefoto-mit-Text Pressebild_AMIGOS_komprimiert Pressefoto_Olaf-Schubert_Sexy-Forever_1_c-Amac-Garbe Cecilia-Hedlund-_c_Archiv-Pueschel Werner-Momsen-Jens-Rmann ABBA Internet Mia Voca Slide Show

Joja Wendt am Samstag, 24.11.2018, 20:00 Uhr

Baumann & Clausen am Samstag, 15.12.2018, 19:30 Uhr

Merci Udo am Do. 08.11.2018, 20:00 Uhr

Amigos, So. 14.10.2018, 16:00 Uhr

Olaf Schubert, Di, 20.11.2018, 20:00 Uhr

Variete, Mi., 21.11.2018, 20:00 Uhr

Werner Momsen, Fr. 08.02.2019, 20:00 Uhr

ABBA today, Sa., 26.01.2019 , 20:00 Uhr

Aida, Sa. 20.10.2018, 20:00 Uhr

Stadthalle Osterode am Harz
Dörgestraße 28
37520 Osterode am Harz
Tel.: 05522 / 91680-10

 

Telefonischer Kartenservice:
Montag - Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr

 

Öffnungszeiten der Theaterkasse:                          
Montag - Freitag:
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
15:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

Achtung! Eingeschränkte Öffnungszeiten
in den Sommerferien:

09.07.-27.07.2018:
Theaterkasse geschlossen


30.07.-10.08.2018
Montag - Mittwoch und Freitag:
09:00-12:00 Uhr

Donnerstag:
15:00-18:00 Uhr

 

 

<<  Juni 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
111213
 
E-MailDruckenExportiere ICS

BAROCK AC/ DC

Veranstaltung

BAROCK AC/ DC
Titel:
BAROCK AC/ DC
Wann:
Sa, 25. März 2017, 20:00 h
Info:
Ticketverkauf in der Stadthalle und im Web-Shop - ,
Kategorie:
Musik

Beschreibung

Europas größte AC/DC Tribute Show


Über 200 Millionen verkaufte Tonträger, eine Grammy-Auszeichnung und ein Platz in der Rock´n´Roll Hall of Fame: AC/DC ist die größte Hardrock-Band aller Zeiten. Seit über 40 Jahren begeistern die Australier mit ihren Hits die Massen.


Auf Tour gehen AC/DC aber nur noch selten. Wie gut, dass es BAROCK gibt. Die Profi-Musiker aus Nürnberg und London gelten als „größte AC/DC-Tribute Show Europas“. Zu Recht: Denn BAROCK kommt dem Original so nahe wie keine andere Tribute-Band. Sie spielen nicht nur auf dem Original-Equipment von AC/DC, sondern haben auch die Performance der Australier detailgetreu studiert. Wenn Leadgitarrist Eugen Torscher in Schuluniform und im Duckwalk über die Bühne fetzt, dann sieht es nicht nur so aus als sei Angus Young leibhaftig anwesend, es klingt auch so.

Preis: 27,00 € / Abendkasse: 30,00 €