Ausschnitt3 RESERVIX-SAM-2017_komprimiert csm_Quer_OTh_Tratsch_op_de_Trepp_im_Bild_Heidi_Mahler_Fotografin_ist_Maike_Kollenrott_3ea5266a5d-klein Maybebop-Xmas_2017-zugeschnitten Foto-Klavierabend-klein Bernd_Stelter_FotoManfredEsser_390

Crazy Groove Big Band und Chor Xperiment am 21.05.2017

Kindertheater SAM am 19.10.2017

Ohnsorg Theater am 20.10.2017

Maybebop am 01.12.2017

Klavierabend am 15.11.2017

Bernd Stelter am 07.12.2017

Stadthalle Osterode am Harz
Dörgestraße 28
37520 Osterode am Harz
Tel.: 05522 / 91680-10

 

Telefonischer Kartenservice:
Montag - Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr

 

Öffnungszeiten der Theaterkasse:                          
Montag - Freitag:
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
15:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

<<  April 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
242526282930
E-MailDruckenExportiere ICS

Irish Folk Night

Veranstaltung

Irish Folk Night
Titel:
Irish Folk Night
Wann:
Sa, 18. November 2017, 20:00 h
Info:
Verkauf startet denmächst - ,
Kategorie:
Musik

Beschreibung

A powerful party of Irish music, song and dance

 

 

Mr. Irish Bastard

Wenn Dir Theken lieber sind als Altäre und Deine Rekorde nicht mit Büchern sehr wohl aber mit Guinness zusammenhängen, dann bist Du hier genau richtig! Nach den Exzessen von fast 500 Konzerten in 8 Jahren in 16 Ländern, von Deutschland über die Ukraine bis nach China und Japan, werden MR. IRISH BASTARD nicht müde, noch eine Saalrunde nachzulegen. Hinter den teils süffigen und süffisanten Texten verbirgt sich so manche Wahrheit und spätestens nach dem ersten Song hat dein Tag genau die richtige Schaumkrone und der Folk-Pit schwingt das Tanzbein. Haltet euch fest, die Irishen Bastarde haben das Schiff übernommen!

 

                     

 

 

More Maids

 

Keiner, der die "More Maids" live erlebt hat, kann sich ihrem Charme entziehen. Drei Frauen, drei Haarfarben, drei Typen - eine Musik! Das Markenzeichen der Band ist der dreistimmige Gesang, im Mittelpunkt steht die samtige Stimme Barbara Coerdts. Die Songs sind teils typisch irisch, teils haben sie Acoustic-Pop Einflüsse, sind aber durchweg in der irischen Tradition des "Storytelling" verwurzelt.
Die More Maids überzeugen jedoch nicht nur vokal, sie spielen auch ihre typisch irischen Instrumente meisterhaft und lassen zwischen den Liedern immer wieder mit flotten Tanzstücken die Funken fliegen. Barbara Hintermeier, der jugendliche Neuzugang an der Fiddle, beeindruckt auf der ganzen Linie und ist eine der besten Geigerinnen, die die deutsche Szene zu bieten hat. Marion Fluck setzt Glanzpunkte auf diversen Flöten, Whistles und Akkordeon, und Barbara Coerdt unterstreicht das Ganze mit eindrucksvollem Bouzoukispiel. Alle drei "Maids" zusammen haben auf der Bühne einfach das "gewisse Etwas" an Ausstrahlung und Humor.

 

Tickets demnächst erhältlich.


Veranstaltungsort

Verkauf startet denmächst
Info:
Verkauf startet denmächst