RESERVIX-SAM-2017_komprimiert csm_Quer_OTh_Tratsch_op_de_Trepp_im_Bild_Heidi_Mahler_Fotografin_ist_Maike_Kollenrott_3ea5266a5d-klein Maybebop-Xmas_2017-zugeschnitten Foto-Klavierabend-klein Bernd_Stelter_FotoManfredEsser_390 diefeisten_hochkant_Internet Foto-Die-Olchis-Theater-auf-Tour Fateyeva_Asya_c_Neda-Navaee-1 Pressefoto---Werner-Momsen-Michel-Lwenherz Susannah_-Vergau_12 Foto-Simone-Solga--M.Grande

Kindertheater SAM am 19.10.2017

Ohnsorg Theater am 20.10.2017

Maybebop am 01.12.2017

Klavierabend am 15.11.2017

Bernd Stelter am 07.12.2017

die feisten am Sa. 10.03.2018, 20:00 Uhr

Die Olchis am Fr. 09.02.2018, 16:00 Uhr

Neujahrskonzert am Mi., 10.01.2018, 20:00 Uhr

Werner Momsen am Fr. 12.01.2018, 20:00 Uhr

Phantom der Oper am Sa. 27.01.2018, 20:00 Uhr

Simone Solga am Mi. 02.05.2018, 20:00 Uhr

Stadthalle Osterode am Harz
Dörgestraße 28
37520 Osterode am Harz
Tel.: 05522 / 91680-10

 

Telefonischer Kartenservice:
Montag - Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr

 

Öffnungszeiten der Theaterkasse:                          
Montag - Freitag:
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
15:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

 

 

 

<<  August 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
E-MailDruckenExportiere ICS

Der Nußknacker

Veranstaltung

Der Nußknacker
Titel:
Der Nußknacker
Wann:
Mi, 13. Dezember 2017, 20:00 h
Info:
Ticketverkauf in der Stadthalle und im Web-Shop - ,
Kategorie:
Musik

Beschreibung

Das Ballett für die ganze Familie. Die traumhafte Musik von P.I. Tchaikovsky, der perfekte Tanz, wunderschöne Kostüme und handgemalte Bühnenbilder.
Kommen Sie mit und erleben Sie einen Weihnachtsabend nicht wie jeder andere. Lassen Sie sich verzaubern und tauchen Sie in eine Welt ein, in der Puppen und weitere Spielsachen lebendig werden.

Seien Sie hautnah dabei, wenn der Nussknacker den Mäusekönig wagemutig herausfordert, und die Prinzessin Ihren Prinzen im Zuckerreich heiratet.

Die Zuschauer werden in ein Zauberreich entführt, wo das Gute und das Schöne herrschen und wohin man auch als Erwachsener immer wieder zurückkehren möchte. Voller Grazie und Leichtigkeit schweben die Tänzer über die Bühne und bringen die Zuschauer zum Träumen. Die faszinierende Pracht von Bühnenbild und Kostümen, die märchenhafte Handlung, die Musik und der Tanz vervollständigen das vitale Werk voller Romantik und machen den Ballettabend zum wahren Fest.

 

Preise: 44,90 € / 36,90 € / 30,90 €
Kinder bis 14 Jahren zahlen die Hälfte.