diefeisten_hochkant_Internet Foto-Simone-Solga--M.Grande Plakat-Nacht-der-Filmmusik Plakat-Ballettstudio-Lowin Foto-Gitte ZdO_Presse_2017_klein_preview Joja_Wendt-neu BC_mit_Hintergrund

die feisten am Sa. 10.03.2018, 20:00 Uhr

Simone Solga am Mi. 02.05.2018, 20:00 Uhr

Nacht der Filmmusik am Fr. 16.02.2018, 20:00 Uhr

Ballettstudio Lowin am Sa. 03.03.2018, 17:00 Uhr

Gitte Haenning & Band am Fr. 27.04.2018, 20:00 Uhr

Zauber der Operette, Samstag, 05,05,2018, 15:30 Uhr

Joja Wendt am Samstag, 24.11.2018, 20:00 Uhr

Baumann & Clausen am Samstag, 15.12.2018, 19:30 Uhr

Stadthalle Osterode am Harz
Dörgestraße 28
37520 Osterode am Harz
Tel.: 05522 / 91680-10

 

Telefonischer Kartenservice:
Montag - Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr

 

Öffnungszeiten der Theaterkasse:                          
Montag - Freitag:
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
15:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

 

 

<<  Februar 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
121314151617
19202223
262728    
E-MailDruckenExportiere ICS

Justus Frantz - Klavierabend

Veranstaltung

Justus Frantz - Klavierabend
Titel:
Justus Frantz - Klavierabend
Wann:
Mi, 13. September 2017, 20:00 h
Info:
Ticketverkauf in der Stadthalle und im Web-Shop - ,
Kategorie:
Musik

Beschreibung

Mozarts Reise nach Paris - sein Weg in die Unabhängigkeit

Justus Frantz – ein Name, den man mit absoluter Hingabe zur Musik assoziiert. Im Laufe von nunmehr 40 Jahren hat er sich als Pianist, Dirigent, Fernseh-Moderator und Musikmanager unzählige Male um die klassische Musik verdient gemacht.

Nach seiner Auszeichnung beim Internationalen ARD Musikwettbewerb 1967 erfolgte der Internationale Durchbruch 1970 mit den Berliner Philharmonikern unter Herbert von Karajan und wenig später mit dem New York Philharmonic Orchestra unter Leonard Bernstein. 1986 rief er das Schleswig-Holstein Musik Festival ins Leben und baute es während seiner neunjährigen Intendanz zu einen der wichtigsten Musik Festivals der Welt aus. 1995 folgte die Gründung der Philharmonie der Nationen, ein Spitzenorchester, welches Musiker aus der ganzen Welt zusammenbringt und dessen Chefdirigent er bis heute ist.
Frantz´ langjährige Erfahrung als Fernseh-Moderator von „Achtung Klassik“ beim ZDF, sowie seine bekannte Fähigkeit das Publikum für die klassische Musik zu begeistern versprechen den Zuhörern eine kompetente Führung durch das Programm und ein außergewöhnliches Konzerterlebnis.

 

Preis: 34,35 €