Werner-Momsen-Jens-Rmann ABBA Internet FOREVER-QUEEN_Pressefoto_16 VA-Elvis-09.03.-Foto-M.-Pagels VA-Fly-dance-company-25.03.-Millerphotos-zugeschnitten Maria-Crohn-Foto-Birgit-Behle-zugeschnitten Conni_Schulmusical_Bild5 VA-Barock-AC-DC-09.02.-Foto-Jana-Breternitz-zugeschnitten

Werner Momsen, 08.02.2019
Foto: Jens Rüßmann

ABBA today, Sa., 26.01.2019 , 20:00 Uhr

Forever Queen, 01.02.2019
Foto: Oliver Lückmann

Elvis the Show, 09.03.2019
Foto: M. Pagels

Fly dance company, 25.03.2018
©Millerphotos

Festival der Travestie, 06.04.2018
Foto: Birgit Behle

Conni - das Schulmusical, 28.04.2019
Foto: Marcell Gödde

BAROCK AC/DC, 09.02.2019

Foto: Jana Breternitz

Stadthalle Osterode am Harz
Dörgestraße 28
37520 Osterode am Harz
Tel.: 05522 / 91680-10

 

Telefonischer Kartenservice:
Montag - Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr

 

Öffnungszeiten der Theaterkasse:                          
Montag - Freitag:
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
15:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

Bitte beachten:

Heiligabend, 24.12.2018 ist
die Theaterkasse von
9:00 - 12:00 Uhr geöffnet!

 

 

 

 

<<  Oktober 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
E-MailDruckenExportiere ICS

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Veranstaltung

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
Titel:
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
Wann:
Fr, 7. Dezember 2018, 20:00 h
Info:
Ticketverkauf in der Stadthalle und im Web-Shop - ,
Kategorie:
Theater

Beschreibung

Familien-Musical mit 8 Darstellern, 4 Musikern und alles live
mit Marina Granchette
, Thorin Kuhn, Tanja Maria Froidl, u.a.

Und Weihnachten kann kommen. 
Dieses Musical ist ein vorweihnachtlicher Leckerbissen für die ganze Familie. Mit liebevoll und detailreich gestaltetem Bühnenbild, wunderschönen Kostümen und einer mitreißenden Truppe von Musicaldarstellern und Musikern, die das Publikum live bezaubern.


Die Geschichte ist allgemein bekannt: Aschenbrödel lebt auf dem Gut seines verstorbenen Vaters. Dort regiert die Stiefmutter, die Aschenbrödel hasst und ihm nach Kräften das Leben schwer macht. Als der König einen Ball zur Brautschau für seinen Sohn veranstaltet, setzt die Stiefmutter alles daran, ihre leibliche Tochter an den Hof zu verheiraten. Auch Aschenbrödel möchte zum Ball, was die Stiefmutter zu verhindern sucht. Aber Aschenbrödel hat drei Zaubernüsse und die Hilfe befreundeter Tiere. Der Prinz verliebt sich beim Tanz in das schöne, verschleierte Mädchen, doch es flieht. Dabei verliert es einen Schuh…

Als 1973 der deutsch-tschechische Märchenfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ zum ersten Mal zu sehen war, verliebten sich sofort Generationen von begeisterten Zuschauern. Seither gehört er jedes Jahr fest zum Fernsehprogramm der Vorweihnachtszeit. Der Erfolg kommt nicht von ungefähr, denn hier ist ein ganz besonderes Aschenputtel zu erleben, mit dem man sich gerne identifiziert: Es ist nicht nur schön und warmherzig, es ist klug und selbstbewusst, kann reiten, schießen und klettern. Der Prinz bekommt es nicht geschenkt, er muss sein Herz erobern.

Ein ganz besonderer Abend nicht nur für Märchenliebhaber von 6 bis mindestens 106 und ganz zeitgemäß: Ein Aschenputtel, das nicht nur romantisch ist, das Selbstbewusstsein und eine Menge Fähigkeiten zeigt.

 

Preise: 36,00 € / 33,00 € / 30,00 €