Kontakt

Stadthalle Osterode am Harz
Dörgestraße 28
37520 Osterode am Harz
Tel.: 05522 / 91680-10

 

Öffnungszeiten 

Mo-Mi und Fr:   
09:00-12:00 Uhr
Mo und Do:     
15:00-18:00 Uhr

 

Bankverbindung 
Sparkasse Osterode am Harz
Kto: 82 685 BLZ: 263 510 15
IBAN: DE15263510150000082685
SWIFT-BIC: NOLADE21HZB

 

 

 

 

 

 

 

<<  Januar 2020  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
202122232526
272930  
E-MailDruckenExportiere ICS

Int. Händel Festspiele Göttingen

Veranstaltung

Int. Händel Festspiele Göttingen
Titel:
Int. Händel Festspiele Göttingen
Wann:
So, 31. Mai 2020, 17:00 h
Info:
Ticketverkauf in der Stadthalle und im Web-Shop - ,
Kategorie:
Sonstiges

Beschreibung

HändelFestspiele in Osterode

Giustino (HWV 37)

 

In Händels Oper Giustino durchlebt der einfache Bauer Giustino aufregende Abenteuer und

meuchelt ein gefährliches Ungeheuer. Aufgrund dieser Heldentat wird er am Schluss sogar zum

Kaiser gekrönt und bekommt die Schwester seines Vorgängers zur Frau.

 

Anknüpfend an die Göttinger Figurentheater‐Tradition wird erstmalig eine Händel‐Oper mit

Marionetten auf die Bühne gebracht. Seit über 200 Jahren lässt die weltbekannte Mailänder

Marionetten‐Kompagnie Carlo Colla e Figli die Puppen tanzen. Zusammen mit der lautten

compagney BERLIN und Sänger*innen verleihen die Spieler*innen Händels märchenhafter Musik

einen leichtfüßigen Charme und machen in Kombination mit der fantasievollen

Bühnenausstattung diese Oper zu einem ganz besonderen Erlebnis für Jung und Alt.

 

Die Internationalen Händel‐Festspiele Göttingen 2020 finden vom 20. Mai bis 1. Juni statt. Mit

insgesamt 120 Veranstaltungen und über 700 beteiligten Künstler*innen feiern die Festspiele ihr

100‐jähriges Jubiläum.

Das komplette Programm finden Sie unter www.haendel‐festspiele.de.

 

Die Veranstaltung im Überblick:

Giustino (HWV 37)

Lawrence Zazzo Countertenor – Giustino

Myrsini Margariti Sopran – Anastasio, La Fortuna

Hanna Herfurtner Sopran – Arianna

Julia Böhme Alt – Leocasta

Andreas Post Tenor – Vitaliano

Florian Götz Bariton – Amanzio, Polidarte, Voce di Dentro

Compagnia Marionettistica Carlo Colla e Figli

lautten compagney BERLIN

Wolfgang Katschner Musikalische Leitung

Eugenio Monti Colla Inszenierung

Franco Citterio Licht

Tiziano Marcolegio Technische Leitung

 


 

Preise bis 31.12.2019: 19,-€ / 29,-€ / 39,-€ / 49,-€

Ab dem 01.01.2020 : 25,-€ / 35,-€ / 45,-€ / 55,-€